Dafür ist es mir nicht wichtig genug

„Du regst dich ja gar nicht mehr auf?“

„Dafür ist es mir nicht wichtig genug.“

„Ja aber, stört dich das denn nicht? Ich meine, es ist doch total unfair! Wie kannst du bei der Sache so ruhig bleiben?!“

„Wie gesagt, dafür ist es mir nicht wichtig genug. Ob ich mich aufrege oder nicht, es ändert nichts an der Situation, wenn ich Energie hinzugebe.
Die Sache immer größer mache.
Größer als sie ist.
Du schadest nur dir selber.
Der andere bekommt nicht einmal mit, dass du dich aufregst, sauer bist oder verzweifelst.
Du hast keine Verantwortung für ihn oder sein Tun.
Nur für dich.
Für dich ganz allein.
Also lass die scheiße.
Du nimmst dir selber Energie.

Jedes Wort was du darüber verlierst, jeder negative Gedanke kann in etwas anderes für dich produktiveres investiert werden.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s