Manchmal muss man da drüber stehen

Wie oft habe ich diesen Satz schon gehört.

Gerade in den Momenten, in denen meine Motivation mich vollends im Stich lässt, ich mich durchs Leben quäle und einfach nur den mega Hänger habe.

Du hast Recht. Manchmal muss man da einfach durch. Drüber stehen. Sich  nicht runterziehen lassen. Der Weg ist dann nur noch halb so schlimm, das Ziel wirkt gleich nicht mehr so fern und erscheint schon fast in greifbarer Nähe.

Doch so funktioniert das bei mir nicht.

Ich kann mich in der Form nicht motivieren. Denn es interessiert mich im Prinzip nicht.

Es interessiert mich nicht was die anderen machen. Dass sie da hingehen, obwohl sie auch keine Lust/ Zeit/ kein Interesse haben.

Es interessiert mich nicht, dass es „jedem im Leben mal so geht“, dass dies „dazu gehört“ und man „manchmal einfach dadurch muss“.

Ich will keine Pro- und Contra-Liste machen. Nicht gewichten, ob ich nicht vielleicht im Nachhinein einen größeren Nutzen habe, wenn ich es einfach durchziehe.

Es ist schwierig, wenn man keinen Sinn darin sieht, etwas durchzuziehen. Die oben aufgelisteten Aussagen tangieren mich rein gar nicht. Sie lassen mich völlig kalt.

Ich weiß, dass ich mir damit, in einem gewissen Grad, vielleicht selber im Weg stehe. Oder sagen wir mal so, ich könnte es anders vielleicht einfacher haben.

Doch ich kann mir selber nichts vorhäucheln. Ich kann mir keinen Nutzen vorgaukeln, wenn dort für mich keiner ist. Ich will es nicht. Ich mache nichts, nur weil jemand sagt, es muss so sein. Mit solchen Aussagen kann ich nichts anfangen.

Jeder kann seinen Weg so gehen, wie er mag. Wie es der für ihn richtige ist.

Doch dann lasst mich bitte auch meinen gehen. Ich bin kompromissbereit. Ich spreche gerne darüber, tausche mich aus und höre den Ratschlägen auch zu.

Doch was ich letzendlich daraus mache, ist meine Sorge.

Ein bisschen klinge ich wie ein bockiges Kleinkind. Kann man so deuten. Muss man aber nicht.

Ich bin authentisch mir gegenüber. Ich habe einen großen Ehrgeiz und einen starken Willen.

Allerdings setze ich meine Energie in die für mich wichtig erscheinenden Dinge ein. So dass ich niemandem schade.

Mich aber auch gleichzeitig nicht selber belüge.

Advertisements

2 Gedanken zu “Manchmal muss man da drüber stehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s